Wartezeit für eine Psychotherapie mittlerweile bei sechs bis neun Monaten
Berlin – Patienten in Deutschland warten auf eine Psychotherapie durchschnittlich sechs bis neun Monate. Darauf hat die Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung (DPtV) am Mittwoch in Berlin hingewiesen. “Und das, obwohl psychische Erkrankungen in Deutschland deutlich zunehmen und die Hauptgründe für längere Arbeitsunfähigkeitszeiten und vor allen Dingen für Frühberentungen sind“, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende des Verbandes, Hans-Jochen Weidhaas. Der volkswirtschaftliche Schaden dieser Entwicklung übertreffe die Kosten für die erforderliche Psychotherapie bei Weitem.
mehr: http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=34577

Starker Anstieg der Neuroleptikagaben bei Kindern und Jugendlichen
Hamburg – Um 13,6 Prozent ist von 2006 auf 2007 die Zahl der Kinder und Jugendlichen unter 20 Jahren gestiegen, die mit Neuroleptika behandelt wurden. Bei der Gruppe der unter 15-Jährigen betrug die Steigerung sogar 25 Prozent. Das berichtet die Deutsche Angestellten Krankenkasse.
mehr: http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=34462

Wikipedia zu Neuroleptika

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.